ÜBER UNS - Werbegemeinschaft Büchlberg - Wir in Bayern - Stoabruchweihnacht

Wir in Büchlberg

Werbegemeinschaft Büchlberg e.V.

Wir in Büchlberg

Werbegemeinschaft Büchlberg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

ÜBER UNS

Chronik


Die Werbegemeinschaft Büchlberg wurde im Jahre 1991 von Thomas Ehm gegründet.
Anfangs waren 10 Gewerbebetriebe beteiligt, danach erweiterte sich die Werbegemeinschaft im Laufe der Jahre auf 25 Betriebe.
1997 stand die WG Büchlberg kurz vor der Auflösung da sich kein 1. Vorstand fand. Doch dann ab November 1997 stellte sich Martin Schuh als 1. Vorstand zur Verfügung. Er führt dieses Amt bis heute zuverlässig.
Die Weihnachtsbeleuchtung im Markt Büchlberg wurde durch Martin Schuh ins Leben gerufen. Durch verschiedene Veranstaltungen wurden diese Ausgaben für die Weihnachtsbeleuchtung finanziert.

Die 1. Veranstaltung war im Jahre 1995, der Weihnachtsmarkt beim Rathaus.
Weitere Weihnachtsmärkte waren dann auf dem Raiffeisengelände und am Marktplatz.
2008 war der Weihnachtsmarkt kurz vor dem Aus, wegen Mangel an Schaustellerumsatz.
Ab 2009 wurde durch Vorschlag des 1. Vorstand Martin Schuh die 1. Stoabruchweihnacht im Steinbruch Büchlberg veranstaltet.
Ab dieser Zeit war der Weihnachtsmarkt ein grandioser Erfolg mit stetiger Steigerung der Besucherzahlen in all den Jahren.

1999 und 2000 Maifest mit Maibaumsteigen im Biergarten des "Gasthof zur Post" in Büchlberg. Ab 2001 wurde das Maifest mit Maibaumsteigen am Marktplatz veranstaltet. Große Attraktionen mit den Kletterkünstlern "Sterzl Buam" und "Lindinger Buam".

2002 Große WM-Party am Marktplatz mit großer Leinwand.

2008 Gründung und gemeinsamer Auftritt der WG Büchlberg und WG Hutthurm in der Dreiländermesse in Halle 4 unter dem Motto "Gemeinsam Stark"
Ziel des einheitlichen Auftritts der beiden benachbarten Werbegemeinschaften auf der Dreiländermesse ist es, mögliche Synergien zu nutzen und in einem eigenen Zelt den Bekanntheitsgrad der beiden Kommunen und derer Gewerbetreibenden zu steigern. Natürlich wollen die Mitglieder der beiden Werbegemeinschaften den Auftritt bei der Dreiländermesse auch dazu nutzen, neue Kontakte zu knüpfen und die beiden Orte unter dem Motto "Gemeinsam Stark" positiv zu verkaufen.
2010 und 2012 weitere gemeinsame Auftritte in der Dreiländermesse mit der WG Büchlberg und WG Hutthurm.

2014 und 2016 Auftritte in der Dreiländermesse unter "Ilzer Oberland"



Vorstandschaft


1. Vorstand
Martin Schuh (Fuhrunternehmen Tiefbau, Büchlberg/Gutwiesen)

2. Vorstand
Max Escherich (Edeka Markt, Büchlberg)

1. Kassier
Karin Schuh (Büchlberg)

1. Schriftführer
Sandra Schuh (Büchlberg)

Beisitzer:
Franz Eibl (Maschinen- u. KFZ-Technik, Bärnreuth)
Josef Pröbstl (Ambiente, Büchlberg)
Reinhilde Knaus-Seidl (Schmuck & Design, Büchlberg)

Kassenprüfer
Josef Hasenöhrl (Roller & Bikes, Büchlberg/Saderreut)
Zurück zum Seiteninhalt